Empfehlen einer Augenärztin

„Okklusion des führenden Auges bleibt bis jetzt die häufigste Behandlung der Schwachsichtigkeit. Je kleiner das Kind ist, desto schneller und besser wird sie normiert. Die Ergebnisse der Schwachsichtigkeitsbehandlung sind sehr gut. Ganz ohne Probleme sind danach bis 85% der Kinder im Alter 2-4 Jahre, etwa 75% der Kinder im Alter 4-6 Jahre, und nur 51% der Kinder im Alter 6-9 Jahre. Eine große Rolle spielt dabei natürlich Zusammenarbeit mit den Eltern.

Die Pflasterokklusion ertragen einige Kinder nicht, deshalb stellt die Augenklappe vom Stoff die perfekte Wahl dar.

Und zuletzt gibt es sie für tollen Preis. Der Preis von anderen ausländischen Okklusionen ist nämlich zwischen EUR 48-60. Auch die Qualität ist mehr als nur vergleichbar.“

MUDr. Lenka Krátká, Augenärztin, Louny (Tschechien)


StartseiteStartseite

Warenkorb  

(leer)
Werbung
Werbung
paypal